logo

Sonus

Agentur für Alte Musik

Aktuelles Über Sonus Musiker Kurse/Coaching Übersetzung Kontakt
line
Meisterklassen
Coaching

Reine-Marie Verhagen

Bild_Reine-Marie

Reine-Marie Verhagen studierte Blockflöte bei Pieter van Veen und Walter van Hauwe und erwarb 1976 ihr Solisten-Diplom. Schon bald darauf nahm sie eine rege Lehrtätigkeit auf, die sie unter anderem an die Konservatorien von Enschede und Utrecht führte. Seit 1998 unterrichtet sie Fachmethodik und Hauptfach Blockflöte am Königlichen Konservatorium Den Haag, einer der zur Zeit bedeutendsten Ausbildungsstätten im Bereich der Alten Musik.

Seit 1983 ist Reine-Marie Verhagen Mitglied des Amsterdam Baroque Orchestra unter Ton Koopman, mit dem sie in unzähligen Konzerten und Einspielungen ein breites Spektrum an Musik vor allem des 17. und 18. Jahrhunderts aufgeführt hat: von Bachs Kantaten und den Brandenburgischen Konzerten über Werke von Händel, Purcell und Charpentier, bis hin zu den Bach-Bearbeitungen von Yo Yo Ma. Daneben war sie an zahlreichen Aufführungen von Barockopern beteiligt.

Verhagen tritt, etwa beim Festival für Alte Musik Utrecht, regelmäßig in den Niederlanden auf, gehört als Spezialistin für Alte und Neue Musik aber auch zu den gern gesehenen Gästen internationaler Festivals und Konzertbühnen; so etwa in San Francisco, Amherst, Boston oder New York.

Neben ihren Verpflichtungen in Konzert und Hochschule engagiert sich die Blockflötistin als Mitbegründerin und ehemaliges Vorstandsmitglied des niederländischen Verbandes der ERTA (European Recorder Teachers Association) auch für musikpolitische und musikpädagogische Belange.
Außerdem gibt sie ihr Wissen häufig in Interpretationskursen für Alte und Neue Musik, sowie in Meisterklassen für professionelle Musiker und Amateure in ganz Europa und den USA weiter,zum Beispiel für Amherst Early Music und die American Recordersociety, in Lissabon an der Scola Superior de Musica, am New England Conservatory Boston, am Oberlin Conservatory, Baltimore, der Peabody University und in Philadelphia, sowie für die ERTA (European Recorder Teachers Association) in  Deutschland.
Somit ist Reine-Marie Verhagen zweifelsohne unter die in aufführungspraktischer, pädagogischer und didaktischer Hinsicht weltweit erfahrendsten Musikerinnen und Dozentinnen auf ihrem Instrument zu rechnen.


Kursangebote:


Meisterklasse Blockflöte allgemein:
Arbeit an Technik, Klang, Interpretation mit oder ohne Publikum; für Studenten, professionelle Musiker, fortgeschrittene Amateurblockflötisten oder Musikschullehrer.


Möglichkeiten für spezifische Themen:

• Aufführungspraxis italienischer Musik des 18. Jahrhunderts (Corelli u.a.)

• Die Kunst der Verzierung bei Telemann

• Holland im 17. Jahrhundert (van Eyck...)

• Hottetere:" L'Art de preluder" - die Improvisation französischer Preludes

• Diminutionen des 16. Jahrhunderts, z.B. von Bassano, Virgiliano, dalla Casa

• Die Blockflöte in Werken von J.S. Bach (z.B. Brandenburgische Konzerte, Kantaten, Sololiteratur, evtl. Fantasien von Telemann)

• Die Blockflöte im 20. Jahrhundert

• Improvisation auf der Blockflöte (nach Wahl vom 15.-21. Jahrhundert)

• Meisterkurs Blockflötenensemble

• Technik-Finetuning: Haltung, Atem, Artikulation


Meisterklasse Blockflöte mit Continuo (zusammen mit der Cembalistin Tini Mathot):
Wie muss man spielen, worauf sollte man achten, wenn man mit Continuo-Begleitung spielt?

Auch für Cembalisten zu empfehlen!


Kontaktieren Sie uns gerne für individuelle Anfragen und Vorschläge.

line
Agentur SONUS
Leitung: Andrea Braun
Tel.: +49 (0)931 71423
e-Mail: info@sonus-alte-musik.de