logo

Sonus

Agentur für Alte Musik

Aktuelles Über Sonus Musiker Kurse/Coaching Übersetzung Kontakt
line
Sänger
Instrumentalisten
Dirigenten
Ensembles
Orchester
Wissenschaftler

Paul Van Nevel

Bild_Paul

Der belgische Dirigent und Wissenschaftler Paul Van Nevel gründete Anfang der 70er Jahre an der Schola Cantorum Basiliensis das Huelgas Ensemble. Anfänglich konzentrierte er sich mit dieser Gruppe auf die Interpretation zeitgenössischer Musik, um sich dann aber bald der Vokalpolyphonie des späten Mittelalters und der Renaissance zuzuwenden.
Für dieses Repertoire wird das Huelgas Ensemble heute vielfach als weltweit bestes Vokalensemble betrachtet, das mit seinem perfekt fokussierten, schlackenlosen Klang und seinen fundierten, spannungsreichen Interpretationen Menschen auf der ganzen Welt durch seine Konzerte und Einspielungen begeistert.

Für seine musikwissenschaftllichen Arbeiten verbringt Paul Van Nevel viel Zeit in europäischen Bibliotheken zu Quellenstudien und entdeckte so unzählige großartige, aber lange vergessene Werke wieder, die er für seine Aufführungen stets selbst ediert. So sind seine Publikationen und Aufnahmen seit über 20 Jahren von großem Einfluss auf die weltweite Erforschung und die Interpretation des Repertoires des Mittelalters und der Renaissance.

Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf der franko-flämischen Polyphonie.

Neben seiner Tätigkeit als Dirigent und seiner musikwissenschaftlichen Arbeit ist Paul Van Nevel Gastdozent am Sweelinck-Konservatorium in Amsterdam. Auch wird er regelmäßig als Gastdirigent eingeladen, etwa vom Collegium Vocale Gent, dem Nederlands Kamerkoor und dem Chor der Nederlandse Bach Vereniging.

Paul Van Nevel gilt als herausragender Spezialist für alte Notationen, Notationskunde, insbesondere für das Repertoire der Renaissance. Mehrere seiner Veröffentlichungen beschäftigen sich auch mit dieser Epoche im weiteren Sinne, sowie mit Komponisten aus dem Bereich der franko-flämischen Vokalpolyphonie.

line
Agentur SONUS
Leitung: Andrea Braun
Tel.: +49 (0)931 71423
e-Mail: info@sonus-alte-musik.de